Wird es zukünftig USB-C-Netzteile für iPhones geben?

iPhones und iPads werden aktuell mit einem USB-A auf Lightning Kabel und einem passenden USB-A Adapter ausgeliefert. Dieser unterstützt weder Quick-Charging noch ist er sonderlich zeitgemäß, gerade wenn man sich Apples Produktlinien anschaut. In Zukunft könnte der USB-A Anschluss gegen einen neuen und modernen USB-Type-C Anschluss ausgewechselt werden.

Gerüchte und Hinweise in diese Richtung gab es schon öfter, das iPhones bald mit einem USB-C-Netzteil ausgeliefert werden. Dieses soll 18 Watt Leistung mit sich bringen und würde damit auch Quick-Charging unterstützen. Die aktuellen iPhones (8, 8 Plus und X) unterstützen bereits Quick-Charging, allerdings muss passendes Zubehör für dieses Feature bei Apple teuer dazu gekauft werden. Dies könnte sich aber bald ändern. Die neusten iPhones könnten im Herbst mit einem USB-Type-C auf Lightning Kabel und einem passenden Netzteil erscheinen.

Vieles spricht dafür

Es gibt einiges, was dafür spricht. Zum einen unterstützen die neusten iPhones nun Quick Charging, allerdings können die meisten Nutzer das Schnellladefeature aufgrund fehlendem Zubehör gar nicht verwenden. Teuer dazu kaufen machen sicherlich die wenigsten. Da es aber zeitgemäß ist und Apple sowieso nach und nach alles auf USB-Type-C umrüstet, würde dieser Schritt Sinn machen. Das derzeitige Netzteil besitzt lediglich eine 5 Watt Leistung, womit Apple sich ganz klar im unteren Feld der Ladegeschwindigkeiten für Smartphones eingliedert.

Neues Design für Netzstecker

Das Netzteil wird ein leicht verändertes Design bekommen, wenn man den Bildern trauen kann, die im Netz aufgetaucht sind. Diese zeigen einen dünneren, abgerundeten Adapter mit einem USB-Type-C Anschluss auf der Oberseite. Ansonsten sieht der Charger ähnlich aus wie der aktuelle mit 5 Watt, was sehr zu begrüßen wäre. Da der Adapter sehr klein ist, spart er Platz und passt gut in eine Steckdosenleiste mit dünnen Anschlüssen. Für das nächste iPhone dürfte eine Kombination aus besagtem Netzteil und passendem Lighting Kabel nicht nur sehr sicher sein sondern für Apple mittlerweile eigentlich Pflicht.

Quelle(n): MacLife, iPhone-Ticker