Wird die nächsten Apple Watch⌚️ vielleicht doch rund?

Apple hat bei der Apple Watch bisher auf ein eckiges Design gesetzt. Dies haben sie bei der Keynote zur ersten Generation auch bewusst betont und für viele Nutzer macht dies auch Sinn. Auf einem runden Display werden Inhalte an den Rundungen abgeschnitten, weshalb ein rechteckiges Display mehr Sinn macht. Allerdings scheint Apple auch den Gefallen an einer runden Variante nicht ganz verloren zu haben.

Apple wurde ein Patent für ein rundes Apple-Watch-Design gewährt, so zeigt nun ein öffentlich gewordenes Patent, dass Apple auch an einem möglichen runden Apple Watch Design interessiert ist. Somit denkt Apple nicht nur in eine Richtung und möchte sich darauf festbeißen, sondern legt sich weitere Optionen für die Zukunft bereit.

Effiziente runde Displays

Der Patentantrag zeigt, dass Apple sehr wohl eine runde Apple Watch ansteuern könnte. Es werden passende Skizzen beigelegt, die eine Armbanduhr mit rundem Display zeigen. Allerdings ist das Patent ein Patent für runde Displays im Allgemeinen. Damit ist nicht nur die Apple Watch gemeint sondern auch weitere zukünftige Geräte. Der Apple HomePod z.B. hat auf der Oberseite eine Art rundes Display bekommen. Ähnliches könnte Apple mithilfe dieses Patents in Zukunft noch anderen Geräten verpassen. Aktuell hergestellte runde Displays bekommen „Staus“ bei der Pixelwiedergabe. Deshalb möchte Apple mit diesem Patent eine effizientere Lösung absichern.

 

Wird die nächste Apple Watch rund?

Die Wahrscheinlichkeit, dass die nächste Apple Watch rund wird, ist allerdings sehr gering. Das eckige Display macht bei Smartwatches wie oben erwähnt einfach mehr Sinn, da Inhalte bei einem runden Display abgeschnitten werden. Für die Zukunft, sprich eine Generation in ein paar Jahren, wäre es aber durchaus möglich, dass Apple auch eine runde Variante auf den Markt bringen möchte. Eingereicht hat Apple das Patent am 7. Januar 2016 bei der USPTO und somit nach dem Release der ersten Apple Watch Generation. Wir dürfen also gespannt sein, ganz auszuschließen ist eine runde Apple Watch also nicht.

Quelle(n): MacLife, Dribble